Lomi Lomi Nui


 

Hawaiianische Massage-Zeremonie

Balance deiner Lebnsenergie

In der Zeitlosigkeit ankommen und Träumen

Transformation deines Zell-Bewusstseins

Glückseligkeit und tiefes Genährt-Sein

In unserer modernen hektischen Welt, in der die wirkliche Liebe zwischen den Menschen vielfach zu kurz kommt, wird die Massage als Zeichen der Zuwendung und Anerkennung dringender denn je benötigt. Der Begriff "Massage" wird hier im Sinne von einfacher, liebevoller Berührung verwendet.

Es gerät mehr und mehr in Vergessenheit, daß eine liebevolle Berührung ein wichtiges Zeichen von Zuneigung ist. Menschen werden geradezu ungeschickt im Berühren, sind ängstlich und verunsichert, weil körperliche Berührung vielfach mit Sexualität gleichgesetzt wird.

In Wirklichkeit ist Berührung an sich völlig frei von jeder Absicht. Sie ist vielmehr ein Ausdruck bedingungsloser Liebe in ihrer reinsten Form.

Der menschliche Körper ist ein Geschenk Gottes und unser Körper ist der Tempel unserer Seele. In unserer modernen Gesellschaft können viele Menschen ihren Körper nicht wirklich anerkennen und wertschätzen. Es gibt kaum noch Menschen, die nicht unter Ängsten, Anspannung und Streß leiden.

Es hat konkrete körperliche Folgen, wenn der Streß zu einem Dauerzustand wird. Chronische Muskelverspannungen sowie körperliche und psychosomatische Beschwerden wie zum Beispiel: Neurodermitis, Kreislaufstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Depressionen, Angstneurosen.

Nur in einem gesunden und entspannten Körper können sich Geist und Seele richtig entwickeln und Leichtigkeit sowie Frohsinn einkehren.

Die drei Grundbedürfnisse Berührung, Wertschätzung des eigenen Körpers und Abbau von Spannungen werden in diesem Massageritual optimal befriedigt.

Während der Massage zählt nur der gegenwärtige Moment. Schon nach kurzer Zeit kann sich die Klientin/der Klient vollkommen in die Gegenwart fallenlassen und seinen Körper bewusst wahrnehmen. Ängste, Verspannungen und Schmerzen können sich auflösen und einem Wohlgefühl Platz machen.

Einziges Ziel der Massage ist es den Menschen zu regenerieren, zu revitalisieren und wieder in Harmonie mit sich und seiner Umgebung zu bringen.

 

 

 

2018  koerperheilkunst.de  powered by Joomla