Tänze Des Friedens

Tanz
Datum: Samstag, 27. Oktober 2018 15:00 - 17:00

Der Tanz ist der Weg des Lebens,
der Tanz ist die Bewegung des Lebens, was das Leben uns schenkt, soll sich widerspiegeln im Ausdruck unserer Körper, Herzen und Seelen. (Samuel Lewis)

Die Tänze der Weltreligionen sind eine Sammlung von Gesängen, Tänzen und Gebeten des Juden,- und Christentums, dem Buddhismus, Hinduismus, Islam und Sufismus, den Naturreligionen, der Tradition der "Großen Göttin" und anderer geistiger Wege.

Singen von einfachen Melodien und Mantren,
Tanzen im Kreis mit leicht erlernbaren Bewegungen,
den Atem bewusst wahrnehmen,
das Herz öffnen,
für innere und äußere Heilung.
Frieden erleben in uns und um uns herum.

Die Tänze sind in vielen Ländern verbreitet und verbinden Menschen von Hand zu Hand und Herz zu Herz.
Die Tänze werden angeboten in Meditationsgruppen, Kindergärten und Schulen, in Frauen-, Friedens- und Ökologiegruppen, bei Fortbildungen für Pädagogen, bei Ritualen, in der Therapie und vielen mehr.

Ich biete Tanztage, Jahreskreisfeste, Jugendprojekttage sowie
das Jesus Gebet in der aramäischen Sprache in Salzwedel und Wendland an.

Das Netzwerk der deutschsprachigen Länder (NdL e.V.) ist Teil eines internationalen Netzwerks des Friedens.

www.friedenstaenze.de
www.dancesofununiversalpeace.org

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 27. Oktober 2018 15:00 - 17:00
  • Mittwoch, 25. April 2018 19:00

Powered by iCagenda

2018  koerperheilkunst.de  powered by Joomla